TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

* allgemeines: verena rottmar, betreiberin von moksha devi yoga, 6850 dornbirn, bietet sämtliche leistungen ausschließlich unter zugrundelegung dieser allgemeinen geschäftsbedingungen samt haftungsausschluss an.

 

mit der nutzung eines angebotes oder einer dienstleistung akzeptiert der nutzer diese geschäftsbedingungen in allen punkten vorbehaltlos.

 

moksha devi yoga behält sich das recht vor die allgemeinen geschäftsbedingungen zu verändern.

 

* mitgliedschaft: moksha devi yoga bietet unter anderem folgende dienstleistungen bzw. mitgliedschaften mit folgenden gültigkeitszeiträumen an:

 

10er block

teilnahme an 10 einheiten aus dem stundenplan gültig für den zeitraum des laufenden semesters.

 

semesterkarten

teilnahme an 16 oder 32 einheiten aus dem stundenplan gültig für den zeitraum eines semesters. 

 

einzelstunde 

teilnahme an 1 einheit aus dem stundenplan gültig am tag des kaufs.

 

kursteilnahme 

teilnahme an den für den kurszeitraum mit tag und genauer uhrzeit spezifizierten einheiten. versäumte einheiten können im zeitraum des laufenden semesters nachgeholt werden.

 

die dauer der mitgliedschaft bei moksha devi yoga läuft auf bestimmte zeit und endet daher automatisch am ende des jeweiligen kurssemesters, ohne dass es einer gesonderten kündigung bedarf. als aktive schülerIn gilt, wer sich über das anmeldeformular verbindlich angemeldet hat, wer einen laufenden kurs besucht oder inhaberIn eines gültigen blocks ist. moksha devi yoga  behält sich das recht vor gültigkeitszeiträume zu verändern.

 

die mitgliedschaften (blöcke) bei moksha devi yoga können nicht auf dritte übertragen werden, wenn nur nach absprache.

 

 

ein anspruch auf rückerstattung ist generell ausgeschlossen.

 

* bei zu niederer Teilnehmerzahl, können die Kurse von Seiten der Veranstalterin abgesagt werden. Kursbeitrag wird zurückerstattet.

 

 

* bei krankheit oder sonstigem fernbleiben ist grundsätzlich kein ersatzanspruch auf den kursbeitrag möglich. sollte ein fernbleiben durch krankheit von über 3 wochen der fall sein, kann dies berücksichtig werden, allerdings nur in einem vorabgespräch oder durch schrifltiche mitteilung im vorfeld und durch eine ärztliche bestätigung. 

 

(hierzu möchte ich vermerken, dass ihr daran denken müsst, dass ich freiberuflich arbeite. ich hab kein krankengeld, kein urlaubsgeld, kein weihnachtsgeld. somit bitte ich um verständnis, dass natürlich immer jemand in der gruppe einen grund hat zu fehlen. und dass ich darauf nicht eingehen kann. weil dies auch in grossen institutionen nicht gemacht wird. ihr habt die möglichkeit stunden immer nachzuholen. und der aufschlag von 60 euro und dafür kann man 30 x statt 15 mal kommen, ist ein wirklich sehr besonderes angebot. )

 

* bitte im yoga raum keine gespräche führen. 

 

* bei erkrankung der kursleiterin, erfolgt ein ersatztermin. änderungen dieser art, werden per email mitgeteilt. sollte die info zu spät beim teilnehmer ankommen, bitte ich um entschuldigung. 

 

* benutzte matten, sitzkissen und decken bitte wieder ordentlich zusammen gerollt und gefaltet an den ursprungsort zurücklegen.

 

* wenn ein teilnehmer verletzt ist oder krank, ist dies vor der stunde oder am besten schon vorab schriftlich mitzuteilen.

 

* handy's bitte immer komplett ausschalten oder auf flugmodus, nur auf lautlos reicht nicht.

 

* keine starken parfums benutzen. 

 

* auf hygienische pflege achten. direkt vor der stunde das essen von intensiven speisen vermeiden (knoblauch, zwiebeln), wer raucht bitte vor der stunde die zähne putzen.

 

* die teilnehmerlist ist vor der stunde mit dem anwesenheitszeichen zu vermerken.

 

* eine haftung des veranstalters besteht nur für die vereinbarungsgemäße erbringung der leistungen. moksha devi yoga haftet nicht für etwaige gesundheitliche schäden oder unfälle jeder art. jeder/e teilnehmerin ist verpflichtet dafür sorge zu tragen, dass er/sie körperlich und geistig in der lage ist die gebuchten leistungen auch in anspruch zu nehmen. der veranstalter behält sich allerdings vor, bei zweifel an der gesundheitlichen eignung von teilnehmernInnen, die vorlage einer ärztlichen bestätigung zu fordern bzw. die teilnahme ohne nennung von gründen zu untersagen. bei vorliegen ansteckender krankheiten ist die teilnahme ausnahmslos untersagt.

 

moksha devi yoga haftet nicht für die garderobe sowie verlorene, entwendete oder beschädigte gegenstände. 

 

* das mitglied hat sich nach den weisungen der yogaleitung zu richten. sollte das einem teilnehmer nicht behagen, wird der schon gezahlte beitrag nicht zurückerstattet. schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

 

* nebenabreden bestehen nicht. änderungen bedürfen der schriftform. dies gilt auch für die schriftformklausel. sollten einzelne klauseln dieses vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt das nicht die wirksamkeit der übrigen klauseln, der vertrag bleibt im grundsatz bestehen, wobei die unwirksame klausel durch eine klausel zu ersetzen ist, die dem zweck der unwirksamen klausel am nächsten kommt.

 

* zahlungsbedingungen: der vereinbarte mitgliedschaftsbeitrag wird im voraus für die nachfolgende vertragslaufzeit  auf das konto von moksha devi yoga eingezahlt. die nichtinanspruchnahme der leistungen berechtigt nicht zu abzügen.

 

* verbindliche anmeldung muss über das anmeldeformular erfolgen.

 

es gilt österreichisches recht.

 

********

 

SONDERREGELUNG FÜR AUSGEBILDETE OD. PRAKIZIERENDE YOGALEHRER

 

die mokshadeviyoga-stunden sind für laien gedacht und nicht für yogalehrer, ausser sie haben vorher schon bei mir praktiziert. daher ist es wichtig, dass hier offen kommuniziert wird.