NAMASTE SCHWESTER!

 

Dies ist ein ungewöhnlicher Ort, sich zu begegnen.

Ein Ort, der eine Plattform bietet sich als Frau neu zu erfahren. 

Ein Ort der unabhängig ist von Zeit und Raum. Verbindung passiert in diesem Moment. 

Ob wir uns sehen oder nicht. Du bist hier. Und mir damit sehr nah.

 

Heilig ist mir jeder Raum, den ich kreiere. Somit auch dieser. Ich fülle ihn mit allem was ich bin. Nicht nur mit den Worten über mich oder dich, sondern mit der Energie die sich über alles hinausbewegt. Es gibt hier keine Limitierung. Keine Einschränkung. Wenn du dir selber noch mehr begegnen willst, auf eine unkonventionelle Weise, die fordernd ist, die dich aus deiner Komfortzone hinausbefördert, dann glaub ich, dass du gerne bleibst. Wenn du jemand bist, dessen Verstand Befriedigung braucht, kann ich dir empfehlen einfach weiter zugehen. 

 

Ich weihe Frauen ein. Durch Rituale, durch Zeremonien, durch uralte Weisheiten, in die ich initiiert wurde, auf vielen Reisen durch Indien, Thailand, Bali, Südafrika. Durch meine eigenen intuitiven Zugang zum Grossen Geist.  Ich habe keine Läuterung gescheut, jeden Rückzug in Kauf genommen, mich investiert, Geld investiert, Zeit investiert, Menschen losgelassen und Lebenskonzepte.

Ich bin dem Ruf gefolgt. Dem Ruf der Freiheit. Eine Freiheit die Disziplin und Mut erfordert. 

Und nun Teile ich meine Erfahrungen, meinen Schatz, meine Erkenntnisse, und meine Gaben.

Aus einem Grund - damit du dich entdeckst. Neu erfindest, befreist und dein Erwachen

dadurch unterstützt wird.

 

Ich begleite dich gerne, wenn deine und meine Seele und das Leben

das wollen. Wenn wir nicht zusammenpassen, 

werden wir nicht viel Zeit damit verschwenden

es zu versuchen.

 

Es ist eine Sache der Schwingung.

Wenn du tanzen möchtest,

dann lass uns tanzen.

Vor allem mit den

Schatten, 

denn

dort

schlägt

dein Herz

am 

lautesten.

 

Ich will dich sehen.

 

AHO

Verena Moksha Devi

 

******************

 

नमस्ते

NAMASTE

 

„Ich ehre den Platz in dir, in dem das gesamte Universum residiert. 

Ich ehre den Platz des Lichts, der Liebe, der Wahrheit, 

des Friedens und der Weisheit in dir. 

Ich ehre den Platz in dir, wo,

wenn du dort bist und

auch ich dort bin, 

wir beide nur noch

eins sind.“